ARC 2017 – ein Abenteuer geht zu Ende

Zitat Thomas : Das Ende einer Dienstfahrt Montag 18.12. nachdem wir die zwei Frühabreiser in Trois Islets abgestzt hatten segelten wir nach St.Lucia zurück. Wir wollten unbedingt an der Siegessfeier teilnehmen. Zur Ablenkung bis dahin gingen wir in die Mall shoppen...

ARC 2017 – schöne Zeiten….

Donnerstag 14.12., nachdenkliche Stimmung nach Baden/Schnorcheln trotz großen Fischen (Barracuda ca. 1,5m) und einer kurzen Ortsbegehung von Grande Anse D´Arlet (inklusive gute Vorätze schon mittags über den Haufen werfen), haben wir leider den Anker lichten müssen....
ARC 2017 – im Ziel mit neuen Vorsätzen…..

ARC 2017 – im Ziel mit neuen Vorsätzen…..

Samstag bis ????, Survival eins und zwei letzter Segeltag der Regatta und…??? Liebe Blog-Verfolger, sorry dafür, dass wir in den letzten Tagen den Blog nicht bedienen konnten. Nach dem emotionalen Überqueren der Ziellinie am Samstag 9:17Uhr Ortszeit (13:17 UTC)...
ARC 2017 – rauschend dem Ziel entgegend…

ARC 2017 – rauschend dem Ziel entgegend…

Donnerstag, 7.12.2017 19. Tag auf See ETA Mit großen Schritten kommen wir unserem Ziel näher. Laut GPS wird die ETA (ggfs. Wikipedia) für Samstag errechnet. Bei der Berechnung der genauen Ankunftszeit tun wir uns allerdings noch etwas schwer. Vielleicht morgen dazu...
ARC 2017 – ein seltsames Schiff…..

ARC 2017 – ein seltsames Schiff…..

Mittwoch, 06.12., von Migranten und neuen Wörtern 18.Tag auf See Nachdem uns der Crampus (=Knecht Ruprecht, Schwatte Pit,…ggf. Wikipedia) am Tag vorher verschont hatte, weil wir ja alle soooooo lieb waren, „weihnachtete“ (neues Wort oder nur für die...