ARC WORLD 2018-2019

Atlantic Rally for Cruisers

ARC-WORLD

Seit 2010 segeln wir mit unserer Gibsea 51 in Atlantik. 2018 ist es endlich so weit, die Adrienne macht sich auf zu neuen Abenteuern. Mit der ARC umsegeln wir die Welt! Start ist Anfang Jänner in St. Lucia. Auf unserer Fahrt passieren wir den Panama Kanal und erleben wie es ist zu den richtig Großen zu gehören. Danach beginnt eine fantastische Reise durch die schönsten Inseln im Pazifik. Bevor wir die Galapagos erreichen überqueren wir den Äquator und ehren Neptun mit der traditionellen Äquatortaufe. Nach Traumzielen wie die Maquesas, Tahiti, Tonga und Fiji erreichen wir Australien. Das Great Barrier Reef erkundet geht es durch den indischen Ocean nach Cape Town. Ein weiteres Highlight ist der Karneval in Brasilien, bevor wir in die Karibik zurückkehren und im April 2019 unser Abenteuer beenden.

Warum wir mit der ARC World segeln

Im Rahmen der ARC-WORLD teilen wir unsere Erlebnisse mit den Crews der ca. 20 anderen Yachten, die wir bei ARC Veranstaltungen wie Barbecues, Landausflügen und Strandpartys, immer wieder treffen. Natürlich kennt der Veranstalter die besten Ankerbuchten und schönsten Orte . Ebenso ist der WCC stets um die Sicherheit seiner Teilnehmer bemüht.

Jede Yacht ist mit einem Satellitentracker ausgestattet,so können uns Freunde und Familie von zu Hause aus jeder Zeit verfolgen.

Wir teilen die Umsegelung in mehre Etappen von meist 4 Wochen. Einige davon sind Überquerungen mit bis zu 3000 nm, bei anderen liegt der Schwerpunkt auf der Erkundung von Land und Leuten,wobei ca. 500nm zurückgelegt werden und andere haben mit ca. 1500 nm etwas von beidem.

Suchen sie sich Ihr persönliches Traumziel und erleben Sie es gemeinsam mit uns auf der Adrienne.

Wir freuen uns schon Euch kennenzulernen