Azoren-Las Palmas

Der Toern ist besonders gut fuer Einsteiger im Langstreckensegeln geeignet. Seglerisch sind die Etappen von Horta bis Ponta del Garda (160sm) und von dort bis Madeira (550sm) und die letzte Herausforderung bis Las Palmas (260sm) meist einfach zu beweltigen. Was jedoch immerwieder auftretende Squals und Schlechtwetterfronten nicht ausschließt und unter fachmaennicher Anleitung auch fuer nicht so segelerfahrene kein Problem darstellt. Dennoch sollten auch “kurze Langstrecken” gut geplant werden (schließlich gibt es unterwegs keine Supermaerkte oder Tankstellen!).Aus diesem Grund ist es wichtig sich zu ueberlegen,wie lange fahren wir, welchen Kurs waehlen wir,wieviel Trinkwasser muß gekauft werden, wie haushalten wir mit Tankwasser und Diesel und wohin mit dem Muell?!

Eine wichtige Erfahrung ist auch das Leben an Bord Wir werden einen Wachplan erstellen, auf dem die Zeiten in denen man fuer die Schiffsfuehrung verantwortlich ist genau fest gelegt werden. Darueberhinaus muß man sich im Klaren sein,daß auch waehrend der Fahrt gegessen, getrunken, und Geschirr gespuehlt werden muß. Auch mit unseren Pumpklos und Duschen muessen wir uns “anfreunden”.Das Leben auf einem Boot ist eben anders! Bei Lust und Interesse kann jeder den Sextant ausprobieren und in die Astronavigation hinein schnuppern

Abgesehen vom seglerischen werden wir aber auch tolle Inseln wie Faial, Sao Miguel und Madeira erkunden.

Bevor unser Toern in Las Palmas endet werden wir auf neue Erfahrungen und Abenteuer anstoßen!!

Anreise 25.05.2019
Abreise 08.06.2019

Preis.      1200 Euro

Bezüglich An- und Abreise, Treffpunkte und detailierter Route setzen wir uns persönlich nach Ihrer Buchung in Kontakt.